Freitag, 03.06.2016 um 15:00-20:00 Uhr
Symposium
Potsdam Dresden Frankfurt. Die Renaissance der Altstädte in Deutschland seit 1990

Politiker, Fachleute, Journalisten und Bürger aus ganz Deutschland werden über die Erfolge der Altstadterneuerungen informieren.

Namhafte Vertreter des Altstadt-Wiederaufbaus aus diesen Städten präsentieren erstmals gemeinsam ihre Vorgehensweise und das Erreichte in Berlin. Die gastgebende Stadt wird hoffentlich diesen Beispielen folgen und nicht nur das Humboldtforum, sondern auch ihren Stadtkern wiedergewinnen.

Der Eintritt sowie Speisen und Getränke sind frei, eine Spende in bar von mindestens  5  Euro  erwünscht.  Bitte  melden  Sie  sich  bei  einem der  unten als  Veranstalter  oder  Mitveranstalter  genannten  Vereine per Email zu der Veranstaltung an.

Das Symposium ist ein Beitrag des Bürgerforums Berlin e.V. zur Debatte über die Berliner Mitte. Das Bürgerforum Berlin e.V. befördert die  Diskussion  über  die Gestaltung  der  hauptstädtischen  Lebensräume  und  ist  ein  gemeinnütziger Verein  und  finanziert  sich  allein aus  Projektförderungen,  sowie Mitgliedbeiträgen  und  Spenden.  Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit des Bürgerforums Berlin e.V.

Einladungsflyer und Programm [PDF]

Veranstalter
Planungsgruppe Stadtkern im Bürgerforum Berlin e.V.  

Mitveranstalter
Berliner Historische Mitte e.V.  
Forum Stadtbild e.V.
Gesellschaft Historisches Berlin e.V.

Ort: Konrad Adenauer Stiftung

Um Anmeldung wird gebeten.
per email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
per post:Am Zirkus 6, 10117 Berlin
per Telefon: 030 - 20 45 47 46