25 Jahre GHB

Gesellschaft Historisches Berlin e.V. - AKTUELL

AUSGABE 2017 - NR. 05 - Berlin, den 10.05.2017

170510 nl02Rückblick Baustellenführung Staatsoper

Am vergangenen Sonntag, 7.Mai , fand eine Führung durch die Baustelle der Staatsoper statt. Die GHB hatte 10 Plätze für die regelmäßig stattfindenen Führungen reserviert. Die 2 stündige Begehung begann in der Intendanz, führte weiter durch die unterirdische Verbindung zum Hauptgebäude und endete mit der Besichtigung des Bühnen- und Zuschauerbereichs. Eindrucksvoll präsentierten sich die großen Proberäume mit der neuesten Technik. Die Hebe- und Plattformanlagen zur Beförderung der bis zu 7m großen Bühnen- und Kulissenbilder zeugten von ausgeklügelter Ingenieurstechnik aber birgten in sich die Gefahr für technische Mängel. Im Angesicht des Ausmaßes der baulichen Veränderungen (u.a. das Anheben der historischen Kuppel auf 5 Meter) verwundert es nicht, dass sich die Kosten der „Sanierung“ auf 400 Mio.  steigerten.

20170425 berl zeit
staatsoper-berlin-der-eroeffnungs-trick

 


170510 nl03Veranstaltungen im April

Donnerstag, 11. Mai 2017 um 19.00 Uhr
Ausstellungseröffnung

Das Architekturmuseum der TU Berlin erinnert mit einer Ausstellung an den ZEIT- Wettbewerb zur Bauakademie 1995.

Die Ausstellung des Architekturmuseums der TU Berlin erinnert an diesen Wettbewerb und zeigt mehr als fünfzig der eingereichten Ideen davon.

Ort: Architekturmuseum der TU Berlin, Straße des 17. Juni 152, 10623 Berlin, Untergeschoss im Flachbau

www.sieboth.ch

 


170510 nl04Sonntag, 14. Mai 2017 um 11.00 Uhr
Vom Potsdamer Platz zum Potsdamer Platz - Einmal ums Lennédreieck
Führung Dipl.-Ing. Klaus Krause

Das Tiergartenviertel entstand als mondänes Wohngebiet im frühen 19. Jahrhundert. Berühmte Menschen lebten hier.

Nach der Entwicklung des Kurfürstendamms war hier der alte Westen.

In den 1930er Jahren erfolgten Abrisse, die Nord-Süd-Achse sollte durchgeführt werden und ein Botschaftsviertel entstehen.

Treffpunkt: Vor dem Jahn-Hochhaus, das ist der DB-Turm

 


170206 nl3Mittwoch, 17.Mai.2017 , 17 -19 Uhr
13. Workshop zum Wiederaufbau des Stadtkerns von Alt-Berlin

In einer der regelmäßigen Workshop-Veranstaltungen wollen wir auf der Grundlage der bisherigen Ergebnisse vertiefend weiter arbeiten.

Frau Springer, M.A. Architektur, Dipl.-Ing. Gerhard Hoya und Dipl.-Ing. Peter Serwene führen durch die Themen und moderieren.

Ort: Am Zirkus 6 in 10117 Berlin

 

 


WERDEN SIE MITGLIED
ghbWir freuen uns immer über neue Mitglieder, die sich mit uns engagieren oder uns unterstützen. Bei uns arbeiten Fachleute und Stadtinteressierte zusammen. Kommen Sie zu unseren Veranstaltungen, Führungen und Vorträgen, um sich über die aktuelle Stadtentwicklung oder die Baugeschichte Berlins zu informieren. Als Mitglied erhalten Sie unsere vierteljährlich erscheinenden Mitteilungen kostenfrei per Post.

(Beitragsordnung auf www.ghb-online.de)

 


Folgen Sie uns auf Facebook
Auch auf Facebook veröffentlichen wir unsere aktuellen Veranstaltungstermine und treten in regen Austausch mit anderen Interessenten weltweit

 


Aktuelle Presse April 2017

Bauakademie

Einheitsdenkmal / Berliner Schloss

Potsdam

Mitte

 Kulturforum

Divers

 

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV

Gerhard Hoya - Vorstandsvorsitzender
Gesellschaft Historisches Berlin e.V.
Am Zirkus 6
D-10117 Berlin

 

Tel. 030 - 20 45 47 46
Fax. 030 - 20 45 47 47
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.GHB-online.de